3. Kreiskulturtage

Landkreis Landsberg am Lech
vom 14. Mai bis 4. Juni 2022
MEHR INFORMATIONEN

Sehnsuchtsland Landkreis

Die grundlegende Idee der Kreiskulturtage war und bleibt, die Kulturarbeit in unserem wundervollen Landkreis zu fördern und die vielfältigen kulturellen Ressourcen abzubilden. Damit wollen wir unsere regionale Kulturlandschaft noch attraktiver und lebenswerter machen sowie das kulturelle Leben vor Ort bereichern.

Infolge des Pandemiegeschehens der letzten zwei Jahre ist uns dies nun ein besonderes Anliegen: Wir möchten den Menschen nach den vielen kulturarmen Monaten wieder einen kreativen Austausch ermöglichen. Das Thema „Sehnsucht“ haben wir daher ganz bewusst für die Kreiskulturtage 2022 gewählt. Sicherlich trifft es im Kern ein ganz tiefliegendes Bedürfnis von Vielen unter uns.

Seitdem die ersten Kreiskulturtage in unserem Landkreis ins Leben gerufen wurden, haben diese stets auch unseren zeitgenössischen Kulturreichtum abseits des Mainstreams präsentieren können. Dabei ist es uns ebenso wichtig, auch noch weniger bekannten Künstlern sowie kleinen Gruppen und der Jugend eine Bühne zu bieten. Wie gewohnt ist das Programm auch heuer einmal mehr anspruchsvoll und facettenreich. Einer der Höhepunkte wird sicher das Seensuchtsfest direkt am Ammersee in Schondorf sein.

Ich wünsche uns allen viel Vergnügen bei den zahlreichen und über den gesamten Landkreis verteilten Kulturveranstaltungen – Lassen Sie sich von Ihrer Sehnsucht leiten.

Thomas Eichinger
Landrat

„Sehnsucht ist der Motor für unser Leben“

Die ersten Kreiskulturtage standen 2017 unter dem Motto „Schnittstelle Heimat“. 2019 wählten wir das Thema „Mut“. Für 2022 haben wir uns nun ganz bewusst für „Sehnsucht“ als Motto entschieden. Wir wollen somit auch den Wunsch der Menschen, endlich wieder zusammenkommen zu dürfen, kulturell abbilden.

Das Thema Sehnsucht beinhaltet viele Facetten und Wege im Inneren oder auch in der äußeren Welt. Es gibt einen schönen Satz von dem leider viel zu früh verstorbenen Künstler Christoph Schlingensief: „Der Mensch besteht eben nicht nur aus Chemie, sondern auch aus ganz viel Sehnsucht.“ Sehnsucht ist für mich das tiefe Verlangen nach einem Zustand oder Ort, nach einem Menschen oder einer Idee. Vielleicht verbunden mit dem Wissen, dass man nach der Blauen Blume sucht. Eine Vorstellung, die nicht real ist? Oder doch eine reale Vorstellung und Hoffnung, die etwas in uns bewirkt? Auf jeden Fall ein Motor für unsere Handlungen, Gedanken und Wünsche, vielleicht sogar der Motor für unser Leben.

Wie stellt sich nun das Thema „Sehnsucht“ in Kunst und Kultur dar? Ich freue mich sehr, dass so viele Künstler:innen und Kulturschaffende sich auf diese Entdeckungsreise begeben haben, um die Sehnsucht künstlerisch zu erkunden. Neben dem umfangreichen Programm der Kreiskulturtage haben wir erstmals für die Jugend im Landkreis – gemeinsam mit Stefan Ehle vom Kreisjugendring Landsberg und Matthias Faber vom Jugendzentrum Landsberg – einen eigenen Akzent setzen können. Ein Sommer voller Sehnsucht. Lassen Sie sich überraschen, tauchen Sie ein, entdecken Sie kulturelle Perlen und genießen Sie künstlerische Highlights. Viel Freude beim Entdecken wünscht

Annunciata Foresti
Künstlerische Leitung

Nach den vielen kulturarmen Monaten freuen wir uns, den Menschen im Landkreis wieder einen kreativen Austausch zu ermöglichen. Seitdem die ersten Kreiskulturtage 2017 in unserem Landkreis ins Leben gerufen wurden, haben diese stets auch unseren zeitgenössischen Kulturreichtum abseits des Mainstreams präsentiert. Neben dem umfangreichen Programm der Kreiskulturtage haben wir erstmals für die Jugend im Landkreis einen eigenen Akzent setzen können. Ein Sommer voller Sehnsucht. Lassen Sie sich überraschen, tauchen Sie ein, entdecken Sie kulturelle Perlen und genießen Sie künstlerische Highlights.

Thomas Eichinger
Landrat

Annunciata Foresti
Künstlerische Leitung

Programm

Mitmachzirkus

Mitmachzirkus

Schnuppertag und Zirkusworkshops
Sa 14. | 21. + So 22. mai 2022 · ZIRKUS · LANDSBERG
EVA MÄHL

EVA MÄHL

L.U.S.T.
SA 14. MAI – FR 27. MAI 2022 · AUSSTELLUNG · LANDSBERG

Veranstaltungsorte

Aktuelles

Rund 13 000 Besucher bei den dritten Kreiskulturtagen

Veranstaltungen zum Thema „Sehnsucht“ waren ein großer Erfolg

Ein sehnsuchtsvolles Seensuchtsfest direkt am Ammersee, Theater in der Scheune, zahlreiche Konzerte und Ausstellungen, begeisterte Besucher. Die dritten Kreiskulturtage im Landkreis Landsberg am Lech, die am Sonntag, 4. Juni mit einem Konzert im Marienmünster zu Ende gehen, waren ein Riesenerfolg. Zu den rund 50 Veranstaltungen mit gut 150 Künstler:innen kamen mehr als 13.000 Besucher. „Das Thema war in diesem Jahr treffend – die Sehnsucht bei den Menschen, endlich wieder zusammen zu kommen, sehr groß. Alle unsere Veranstaltungen kamen gut an, vor allem das Seensuchtsfest in Schondorf und die Auftaktgala im Stadttheater Landsberg waren überaus erfolgreich. Ich habe viele glückliche Gesichter gesehen und sehr viel positive Rückmeldungen bekommen“, betont Annunciata Foresti, die künstlerische Leiterin der Kreiskulturtage. Allein zum Schondorfer Seensuchtsfest seien rund 5000 Besucher gezählt worden. Viele lobten das vielfältige Programm und die nicht kommerzielle Ausrichtung des Festes. Sehr gut angenommen wurden auch die ersten Jugendkulturtage mit neun Einzelveranstaltungen, darunter einem Mitmachzirkus, Poetry Slam und Pop-Workshop.

Video-Impressionen 2022

Kontakt

13 + 12 =

 Kontakt…

…zu der Organisatorin der Kreiskulturtage
Frau Annunciata Foresti über das Kontaktformular.
…zu den einzelnen Veranstalter bitte über die jeweilige Homepage.

Herausgeber

Landkreis Landsberg am Lech
Von-Kühlmann-Str.15, 86899 Landsberg am Lech
Programmheft – Kreiskulturtage 2022

Verantwortlich für den Inhalt – Redaktion

Annunciata Foresti, Beauftragte für die Kreiskulturtage
des Landkreises Landsberg am Lech

Pressebetreuung

Maren Martell | martell@maren-martell.de

Redaktionelle Mitarbeit

Silke Feltes | kontakt@ingutenworten.de