MUSIKSTUDIO ROBINSON

Von Mut und Nächstenliebe
FREITAG 17.05.2019 • Musiktheater • LANDSBERG

Ein Musiktheaterstück von Nathalie Robinson über die Lebensgeschichte der polnischen Krankenschwester Irena Sendler – einer der wahren Heldinnen des Widerstandes gegen die Naziherrschaft in Polen. Irena Sendler hat zusammen mit ihren Helfern aus dem polnischen Untergrund ungefähr 2500 jüdischen  Kindern das Leben gerettet, indem sie sie aus dem Warschauer Ghetto herausschmuggelte. Auch nach ihrer Verhaftung und ihrer wundersamen Rettung kurz vor ihrer Hinrichtung blieb sie bis zum Ende des Krieges ihrer Bestimmung treu und sorgte dafür, dass überlebende Eltern ihre Kinder wieder in die Arme schließen konnten. Das Werk, das im Rahmen der Kreiskulturtage seine Uraufführung erlebt, wird diese bewegende Lebensgeschichte musiktheatralisch umreißen. Aufgeführt wird das ca. einstündige Stück von den jugendlichen Chor- und Musiktheaterschülern des Musikstudios Robinson unter der Leitung von Nathalie Robinson.

Wann & Wo

  • Einlass 19.30 Uhr
  • Beginn 20.00 Uhr
  • Ort Stadttheater Landsberg
    Schlossergasse 381 a, 86899 Landsberg am Lech
  • E-Mail nathalie-robinson@hotmail.com
  • Veranstalter Musikstudio Robinson

EINTRITT

  • Abendkasse 15 € I 10 € ermäßigt

ANMELDUNG & VORVERKAUF

  • Theaterbüro Tel. 08191 128333
  • Reisebüro Vivell Tel. 08191 917412

SONSTIGES

  • Verfügbarkeit 280 Sitzplätze
  • Parkplätze städt. Tiefgarage
    Schlossberggarage (Gebühr)
  • Barrierefrei ja
  • Internet www.musikstudio-robinson.de

Programmänderungen obliegen dem jeweiligen Veranstalter.

« | »