KUNST TRIFFT DEMENZ

Tanzcafe im Seniorenheim
SONNTAG 19.05.2019 • Tanzcafe • VILGERTSHOFEN

Tanzen ist eine Form der körperlichen Aktivität, die vielen Menschen Freude macht. Die Verbindung von fröhlicher Musik und ungezwungenen rhythmischen Bewegungen erzeugt gute Laune und körperliches Wohlbefinden. Dies gilt auch für Menschen mit Demenz, die im Tanz oft längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktivieren können. Für nostalgische Gute-Laune-Musik zum Tanzen sorgt I.L.S.E ., kurz  für„ Ingors Lila Salon Ensemble“.Das Sextett mit Akkordeon, Klavier, Klarinette / Saxophon, Geige, Cello und Schlagzeug spielt und singt langsame Lieder und Schlager wie„ Bel Ami“,„Lili Marleen“, „So ein Mann, so ein Mann“ oder das beliebte „Chianti-Lied“ – zum Tanzen, Mitsummen oder Mitschwelgen.
Begleitprogramm: Kaffee und Kuchen

Wann & Wo

EINTRITT

  • frei, für alle SeniorInnen im Landkreis

SONSTIGES

Programmänderungen obliegen dem jeweiligen Veranstalter.

« | »