ANDREAS KLOKER

LZ Lebenszeit
FREITAG 17.05.2019 • PERFORMANCE • LANDSBERG

Mit der Performance L-Z LEBENSZEIT geht Andreas Kloker bis an die Grenze der Kunst. Diese Grenze steht  im Zentrum seiner und jeder anderen künstlerischen Handlung. L-Z heißt, in Gegenwärtigkeit der  Entstehung der Kunst zu lauschen. Performance bedeutet hier im öffentlichen  oder halb-öffentlichen  Raum ein gemeinsames Handeln – und sich radikal der Entstehung von Zeit und Kunst zu öffnen. Das betrifft Künstler wie auch Betrachter. Mutlosigkeit könnte das Gelingen verhindern. Der Mensch steht im Zentrum, Sprache verbindet, Handlung erhält Leben (gibt Sinn) Wahrnehmung (Dokumentation) heißt lernen.

Wann & Wo

  • Einlass 19.00 Uhr
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Ort Bürgerbüro der Stadt
    Katharinenstr. 1, 86899 Landsberg am Lech
  • E-Mail info@catherinekoletzko.de
  • Veranstalter CK projektraum gUG

EINTRITT

  • frei

SONSTIGES

  • Verfügbarkeit 20 Sitzplätze, 50 Stehplätze
  • Parkplätze städt. Tiefgaragen (Gebühr)
    und entlang der Von-Kühlmann-Straße
  • Barrierefrei ja (Aufzug)
  • Internet www.andreaskloker.de

Programmänderungen obliegen dem jeweiligen Veranstalter.

« | »