AMMANN UND LEITNER

Ausstellung im Blauen Haus
17.05. – 19.05., 24.05. – 26.05.2019 • Ausstellung • DIESSEN

NUË AMMANN
Das „Mut-Forschungslabor“
Eine phantastische Laborsituation, die zum Sehen, Lesen und Reflektieren einlädt: Was ist Mut? Wodurch entsteht Courage? – „Jede Zunahme von Wissen und oder Möglichkeiten verursacht einen Rückgang an  anderer Stellen. Die Gegenwart ist besonders durch den Verlust von Zeiten der Besinnung geprägt. Doch eben daraus erwachsen beherztes Denken und Handeln.“ Mit ihrer Text-Installation untersucht Nuë
Ammann Befähigungen wie Selbsterforschung und geistige Unabhängigkeit als mögliche Keimzellen für mehr Mut im Hier und Heute.

MICHAELA LEITNER
Grundgesetz trifft Handlettering
In Zeiten politischer Unsicherheit und weltweiter Verletzung der Menschenrechte ist es wichtig, unsere Grundrechte zu achten, zu wahren und dabei auch mal mutig Position zu beziehen! Diese Siebdruckserie, die Auszüge aus unserem Grundgesetz in handschriftlicher Form zeigt, soll die Menschen an genau das erinnern.

Wann & Wo

  • Einlass Fr, 17.05.2019 I 18.00 Uhr
  • Beginn Fr, 17.05.2019 I 19.00 Uhr
  • Ausstellung Sa, 18.05. I So, 19.05.
    Fr, 24.05. I Sa, 25.05. I So, 26.05.
    jeweils von 15.00 – 19.00 Uhr
  • Ort Kulturforum Blaues Haus
    Ausstellungsraum Ost, Prinz-Ludwig-Str. 23, 86911 Dießen
  • Veranstalter Nuë Ammann
    Michaela Leitner

EINTRITT

  • frei

SONSTIGES

Programmänderungen obliegen dem jeweiligen Veranstalter.

« | »